Wir wollen 5 Grüne Sterne für Friedrichsruhe

Liebe Leserinnen, liebe Leser, mein Name ist Sophie Claire Lukassen und ich bin Auszubildende im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe. Ich bin bereits im dritten Lehrjahr und absolviere meine Ausbildung zur Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation. Ich habe mir fest vorgenommen, als Auszu-bildende einen grünen Fußabdruck zu hinterlassen und die nach-folgenden Azubis dazu zu bewegen, das Gleiche zu tun.

Sie fragen sich sicher, warum Sie heute in der CALMA von mir lesen. Wir Auszubildende möchten für unsere Visionen kämp-fen. Wir haben es nicht nur geschafft, uns einen Platz in unserem beliebten Gästemagazin CALMA zu ergattern, sondern auch ein Herzensprojekt ins Leben zu rufen.

Wir haben uns gefragt, was wir gemeinsam zum Thema Nachhal-tigkeit im Hotel beitragen können. Hierbei kam in einer großen Azubirunde der Turndown-Service ins Gespräch. Während unsere Gäste einen schönen Abend in einem unserer Restaurants verbrin-gen, werden beim Turndown-Service die Abendlichter im Zimmer angemacht und ein weiteres Mal die Handtücher ausgetauscht. Wir haben in Erfahrung gebracht, dass 10 kg Handtücher tatsächlich ein Wasservolumen von 10 Litern in der Wäscherei benötigen. Somit können wir bei einem eingeschränkten Turndown-Service nicht nur Strom, sondern auch Wasser sparen. Denn Wasser ist ein kostbares Gut, was unser Baumbestand im Jahr 2018 sehr zu spüren bekam. Durch die extreme Trockenheit im Jahr 2018 haben viele unserer Bäume heute noch große Probleme, einige sind sogar abgestorben. Unsere Schloss- und Parkanlage beträgt 4,4 Hektar und beinhaltet 350 Großbäume, zum Teil in einem Alter von 300 Jahren. Diesen Baumbestand wollen wir schützen und das gesparte Wasser 1 zu 1 in unsere Parkanlage einfließen lassen.

Mit großer Begeisterung und ausgearbeiteten Argumenten konnten wir die Direktion wie auch unsere Abteilungsleiter schnell über-zeugen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön, dass uns jungen Menschen die Möglichkeit gegeben wird, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Jetzt ist es an der Zeit, Sie, liebe Gäste, zu über-zeugen um mit Ihnen gemeinsam für unsere Träume zu kämpfen.
Unsere Vision? Wir wollen „5 grüne Sterne“ für Friedrichsruhe – und wir wollen auch den noch so kleinen Tropfen auf den heißen Stein. Denn es sind genau die kleinen Taten, die gemeinschaftlich etwas Großes bewirken können. Wir müssen nur anfangen, Ver-antwortung zu übernehmen. Und gemeinsam schaffen wir das.

Wie Sie uns Nachwuchskräfte dabei unterstützen können? Ganz einfach. Beim Check-in machen wir Sie auf unser Projekt aufmerk-sam. Unterstützen Sie uns, indem Sie nicht auf den Turndown-Ser-vice mit Handtuchwechsel bestehen. Als Dank erhalten Sie pro Person einen Vitaldrink im Spa-Bistro „Genussmoment“. Bei einem Aufenthalt von drei Nächten, eine SanVino Körperbutter (100 ml).

Helfen Sie uns, unsere Vision zu realisieren, unser Umweltprojekt erfolgreich zu verwirklichen und unseren Planeten grüner wachsen zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!
Sophie Claire Lukassen und die Auszubildenden des
Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe